Suche
  • melaniegiesler

Seelengespräche

Es gibt kein Wort was es besser beschreiben könnte, aber es ist auch ein Wort was vielleicht nicht jeder greifen kann. Darum möchte ich heute ein bisschen darauf eingehen.

Wenn wir im Leben in eine Situation kommen, die uns ärgert, traurig macht oder wir krank werden, suchen wir oft die Schuld oder eine Begründung dafür im Außen, mit Sätzen wie: Würde ich mich gesünder ernähren, wäre ich nicht übergewichtig oder wenn der andere besser aufgepasst hätte, wäre der Unfall nicht passiert. So sind wir Jahrzehnte oder auch Jahrhunderte geprägt worden, das Leben und seine 'Probleme' als Gegner zu sehen. Schuld in dem Sinne gibt es nicht, alles was uns geschieht, sind Wegweiser oder Unterstützer, die uns auf etwas aufmerksam machen wollen. Eine Erkältung, wo wir richtig flach liegen, kann zum Beispiel anzeigen, das Ruhe und Zeit für sich selbst dringend notwendig und angebracht ist. Wenn wir auf die kleinen Zeichen nicht achten, wird der Ruf unserer Seele 'lauter' und zeigt sich unter Umständen in Krankheiten.

Oft fällt es uns selbst schwer, diese Zeichen zu deuten oder überhaupt zu erkennen, wir sind wie 'betriebsblind' für unserer eigenen Themen. Und da setzt meine Arbeit an. Ich möchte den Menschen, durch tiefgehende Gespräche, dabei helfen, die Zeichen zu erkennen, zu deuten und wieder zurück auf ihren Weg zu finden. Durch die Unterstützung meiner Akasha Chronik habe ich die Möglichkeit, die Dinge hinter den vermeintlichen Problemen zu sehen. Dadurch wird es ins Bewusstsein geholt und kann so in die Heilung gehen.

Ich habe verschiedene Ansätze zur energetischen Unterstützung dieser Heilungsprozesse. Dazu gehören unter anderem Heilsteine, Energiearbeit mit Farben aber auch Kräuter, Schüsslersalze oder Transferfaktoren finden ihren Einsatz. Welche Variante für den entsprechenden Menschen hilfreich ist, erfahre ich aus der Akasha Chronik. Am Wichtigsten jedoch ist die innere Bereitschaft, aus jedem selbst heraus, sich seinen Schatten und Themen zu stellen. Dies kann dir niemand abnehmen und darüber darfst du dich freuen.

Es gibt keine spannendere Reise, als die zu dir selbst

Dieses Leben ist deine Reise, die du angetreten bist um zu wachsen und dich zu ENT-wickeln.

Gerne unterstütze und begleite ich dich ein Stück auf deinem Weg

In Liebe,

Melli




6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Jahr Tom