top of page
Suche
  • melaniegiesler

Wie kann Tierkommunikation unterstützen?


Vor einiger Zeit bereits habe ich einen Text darüber verfasst, was eine Tierkommunikation bewirken kann.


Heute möchte ich einen weiteren Aspekt mit euch teilen.


Sehr häufig erhalte ich Anfragen von Menschen, deren Katzen plötzlich ins Haus urinieren. Das ist ein äußerst unangenehmes Problem.


Die Katzen tun dies aber, außer natürlich sie sind alt oder krank und können das Wasser nicht mehr halten, IMMER um etwas aufzuzeigen.

Sie tun das nicht, weil sie plötzlich vergessen haben, wo das Katzenklo steht. Selbst wenn man es an einen anderen Ort stellt, haben sie das recht schnell raus.

Katzen sind keine Nestbeschmutzer. Bei Freigängern kann man sehr gut beobachten, dass sie lieber in Nachbarsgarten gehen, als in den 'Eigenen'.


In dem Kontakt mit verschiedensten Katzen bezüglich genau diesem Problem, kamen unterschiedliche und doch ähnliche Botschaften ans Licht.

Zum einen kann es sein, dass die Katze keinen Bereich hat, wo sie zur Ruhe kommen kann. Das sie einen Rahmen braucht, wo sie allein sein kann, um sich zu regenerieren.

Katzen nehmen sehr viel Energie von uns auf und wandeln sie um. Dazu vielleicht ein anderes Mal etwas mehr.

Manche der Katzen, die bei mir 'im Gespräch' waren, teilten mir mit, dass Unruhe im Haus herrscht, sie keine Rückzugsmöglichkeit haben. Oder das der Besitzer sich keine Ruhe gönnt und sich mal zurück zieht.

Eine Katze wollte mit ihrem Verhalten anzeigen, dass jemand in das Revier der Besitzerin 'pinkelt'. Die Besitzerin hatte als Botschaft erhalten, ihre Grenzen besser zu wahren und zu prüfen, wer ständig in ihr 'Revier pinkelt'.


Erkennst du dich oder deine Katze hier vielleicht wieder?

Es gibt unzählige Möglichkeiten warum ein Tier sich verhält, wie es sich verhält.


Eins ist allerdings sicher: kein Tier tut das um uns zu ärgern! Immer steckt etwas dahinter.

Ist es nicht spannend zu erfahren, was das sein könnte???


Wenn auch dein Tier Verhalten zeigt, was für dich anstrengend, nervig oder nicht zu verstehen ist. Melde dich sehr gern, ich helfe dir weiter.


Alles Liebe Melli

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Seelengespräche

1 Jahr Tom

Beitrag: Blog2_Post
bottom of page